Hilfe mein Kind kommt in die Schule

Hallöchen 🙂

Ich hatte die letzte Zeit nicht wirklich Zeit etwas zu schreiben, wir sind noch immer nicht fertig im Haus – in einigen RĂ€umen fehlen noch Lampen und im Keller sind noch etliche volle Kisten die endlich mal ausgepackt gehören.

Bis jetzt sind Esszimmer, KĂŒche und Wohnzimmer die einzigen RĂ€umen die schon fast fertig sind 🙂
Wobei Michi und ich sowieso alle 4 Monate umstellen 😀
Hier mal ein Bild von unserem Esszimmer:

Nebenbei zu arbeiten, sich um den Haushalt zu kĂŒmmern und dann noch den Kindern genug Zeit schenken ist nicht immer leicht. Ich bin mir sicher, dass das jede Mama kennt 😀

Unser Großer kommt ja im Herbst in die Schule und da fĂ€llt jetzt natĂŒrlich auch wieder mehr an.

Wir sind dabei so ziemlich jeden Tag den Schulweg zu ĂŒben, da er ab Herbst ab und zu schon alleine gehen muss, muss das natĂŒrlich sitzen damit es nicht gefĂ€hrlich wird und da muss ich als Mama auch selbst noch lernen etwas „loszulassen“ und nicht komplett zur Glucke zu werden 😀

Im Kindergarten werden schon fleißig Übungen und „Schulstunden“ gemacht –  Er will natĂŒrlich zuhause das Erlernte ĂŒben und zusĂ€tzliche Übungen machen. Er ist so stolz wenn er wieder etwas Neues gelernt hat und hat die letzte Zeit eine sehr kreative Phase.

Ich kann es noch gar nicht fassen wie verdammt schnell die Zeit vergangen ist und das mein kleines Baby jetzt schon 6 Jahre wird. Ich kann mich noch erinnern als wÀre es gestern gewesen wie ich mit Luca schwanger gewesen bin.

Man merkt als Mama nicht wirklich wie schnell die Kinder plötzlich selbststĂ€ndig werden, man freut sich als Mama ĂŒber jeden noch so kleinen Schritt was unsere Kinder dazu lernen und glauben das wir ewig Zeit haben um diese Momente zu erleben, aber irgendwann sieht man sein Kind an und denkt sich: „Das ist mein großer Junge“ „Wo ist die Zeit nur hin?“
Jetzt kommt die Zeit da wo wir unsere Kinder eigentlich nur noch „begleiten“ dĂŒrfen und sie ihre eigenen Entscheidungen und Fehler machen.

Ach .. da werde ich ja sentimental auch noch 🙈

Die perfekte Schultasche fĂŒr Luca haben wir ĂŒbrigens auch schon gefunden – was bei der ganzen Auswahl auch nicht ganz so einfach war.

Schlussendlich hat uns dann die Marke Ergobag ĂŒberzeugt. Da sie mit den Kindern mit wĂ€chst und man auch die Motive wechseln kann, eine wirklich sehr schöne und auch noch dazu nachhaltige Schultasche.

Er wird sie zu seinem 6. Geburtstag bekommen – da werde ich dann auch ein Foto davon posten 🙂

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*